Schüttelreime des Jahres 2022

01    Der smarte Bärenmann    stand in der Mären Bann.
02    Für Edelkarton mit vier Schichten    züchtet man neuerdings schier Fichten.
03    Es strömt aus dem Loch Duft,    dabei hat es doch Luft.
04    Man kann seine Betten kehren,    er isst auch in Ketten Beeren.
05    Als gierig im Stau er soff,    schluckte er nur Sauerstoff.
06    Hören die andern auf winseln,    wollen wir wandern auf Inseln.
07    Wenn alle Pferde satteln Damen,    dann finden sie in Datteln Samen.
08    Mit Fernweh waren vier,    die sagten: "Fahren wir!"
09    Auf die Dauer, Mann!    Siehst du die Mauer dann.
10    Sie ist wohl ganz kraus! Heiss!    Die Neue vom Hauskreis.
11    Sie planen im Fluss ILL grabend    den nächsten nassen Grillabend.
12    Wir werden nicht nur zur Zier wählen,    denn es geht darum, dass wir zählen.
13    Sieh genau hin, wie alle wir binden,    bis die Wespen sich im Bier winden.
14    Trinkt Most, oh Paten,    er steht neben dem Postomaten.
15    Die Frau schöpft Weine mit Kellen,    und es ist keine mit Wellen.
16    Es ist vermerkt in den Saaltexten,    dass er stets spielte im Tal Sexten.
17    Bei Frost stellen alle Winzer zu den Reben Lichter,    auch wenn sie niemals sehen in ihrem Leben Richter.
18    Im Satzspiegel    fand der Spatz Siegel.
19    Wir lieben gar feste    all unsre Fahrgäste.
20    Alle suchen die schlaue Bande,    die gebracht hat die blaue Schande.
21    Es steht sogar in der Kopfzeile:    Es gebe in seinem Zopf Keile.
22    Er kann locker beim Satteln dichten    und gleichzeitig auch Datteln sichten.
23    Ich lerne aus diesen Lehrstücken,    denn es hat in meinem Ster Lücken.
24    Er bündelt im Fokus Licht,    und so für den Lokus ficht.
25    Die Kenner heben wegen der Kunst nur Brauen,    wogegen Hirsche in ihrer Brunst nur kauen.
26    Installiert doch in den Saunen Licht,    dann habt ihr auch bei Launen Sicht.
27    Die Fischer hassen Nummern    wegen den nassen Hummern.
28    Damals, als ich noch klein war,    war Abstinenz vom Wein klar.
29    Hast du eine feste Bibel,    ersetzt das die beste Fibel.
30    Ich kann wirklich nicht am Brett in der Luft schaben,    denn sonst wird sich an der Sonne der Schuft laben.
31    Er spuckte aus seinem Munde die Stücke,    weil ihn plagt seit einer Stunde die Mücke.
32    Die Häuser, die man baute in den Sau-Bünden,    sind allesamt aus heutiger Sicht Bausünden.
33    Hinter den Bahn-Schwellen    hört man den Schwan bellen.
34    Während sie misst mit Bahn-Ellen,    lässt sie sich vom Hund anbellen.
35    Bei diesen hölzernen Schweizer Helgen    werden die gierigen Heizer schwelgen.
36    Es gibt Menschen, die sich am Fest tummeln    und nur so aus Laune als Test fummeln.
37    Was soll man denn am Fest tragen?    Lass uns die App als Test fragen.
38    Beim Reinwaschen der Felle der Kinder    rührt wie wild mit der Kelle der Finder.
39    Man sah es aus dem Tauchboot:    Die Beute war im Bauch tot.
40    Wenn Zeitungen sich kümmern um Stromkunden,    verbringen ich mit dem Browser Chrom Stunden.
41    Weder Fernsicht noch Nahsicht!    Trübes Fazit: Er sah nicht.
42    Ein feines Dessert mit Schaumbeeren    erübrigt das Wirken mit Baumscheren.
43    Aus allen Nähten wird der Bus platzen,    sobald wir verteilen den Plus-Batzen.
44    Lock sie heraus    aus dem Reh-Haus!

45    Mit dieser meiner Ode    folg ich nur einer Mode.

46    Zahl du nur deine Steuer fein,    dann schenk ich dir den Feuerstein.

47    Nicht jede Kuhzunft    hat eine Zukunft.